Spenden

Der Aufenthalt im Hospiz ist für unsere Gäste kostenfrei. 95 Prozent der Aufwendungen übernehmen die Kranken- und Pflegekassen, die restlichen 5 Prozent der Kosten erwirtschaften wir als Hospiz selbst. Darum sind wir auf Spenden angewiesen.

Nur Dank der tatkräftigen Unterstützung unserer Spenderinnen und Spender ist es uns möglich, unseren Gästen und ihren Angehörigen in dieser Hinsicht eine sorgenfreie Begleitung bis zum Schluss zu ermöglichen. Selbstverständlich erhält jeder Spender eine Zuwendungsbescheinigung, die beim Finanzamt eingereicht werden kann.

Evangelische Bank
IBAN: DE74 5206 0410 0100 8021 40
BIC: GENODEF 1EK1

Hier haben Sie auch die Möglichkeit online Spenden zu tätigen.

Bitte geben Sie dafür im Feld Verwendungszweck einfach "Hospiz" an.

Online-Spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Spendenaktion für ein musikalisches Angebot im Hospiz

Unsterstützen Sie mit Ihrer Spende die Musiktherapie für unsere Gäste

Die Klang- und Musiktherapie trägt viel zum individuellen Wohlbefinden der Gäste bei.
Sie kann beruhigen, beleben, Schmerzen lindern, Gefühle ausdrücken und mit der eigenen Spiritualität verbinden. Auch die Angehörigen können mit einbezogen werden und erleben die Musik z.B. als Ventil für die eigenen Gefühle oder als Ausdruck von Verbundenheit.
Um verschiedene Angebote unseren Gästen zukommen zu lassen, benötigen wir neue Instrumente.

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Zuwendung um neue Klangschalen und kleinere Instrumente anschaffen zu können.

Unterstützen Sie uns, unseren Gästen die Musiktherapie zu ermöglichen.

 

Hier haben Sie die Möglichkeit online zu spenden:

Bitte geben Sie dafür im Feld Verwendungszweck einfach "Musiktherapie-Hospiz" an.

Online-Spenden

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!